Drei-Flüsse-Theater Münden e.V.

2022pingundpong

Inhalt:

Das kleine Pinguinmädchen Ping ist unzufrieden. Es ist so kalt in der Antarktis und es gibt immer nur Fisch zu essen und Freunde dürfen auch nicht mit ins Nest. Da muss sich dringend etwas ändern. Als dann eine Zoodirektorin sie aus dem Nest lockt und sie und ihre kleine Schwester Pong entführt, beginnt für die beiden kleinen Pinguine ein großes Abenteuer. Mit Unterstützung ihrer neuen Freunde gelingt die Flucht und sie suchen einen Weg zurück nach Hause ...

„Ping & Pong“ wurde von unserem Mitglied Martina Schäfer geschrieben. Aus der Feder von Martina Schäfer stammen auch die Kinderstücke „Der verlorene Graf“, "Schneewittchen - neu verspiegelt", „Fliegende Feder rettet Weihnachten“ und „Rumpel & Stilzchen“, welche wir in den letzten Jahren aufgeführt haben.

Premiere:

Dezember 2022

Schauspieler:

Pinguin Ping - Jula Lotze
Pinguin Pong - Julia Knipp / Leonie Rumpf
Wildschwein Matsch - Piet Rosenthal
Wildschwein Matscho - Moritz Thiel
Zoodirektorin - Anna-Lena Burmeister / Lena Hillliger
Tierpfleger Ole - Jörn Helwig

Regie:

Wolfgang Schäfer

Technik:

Andreas Rieke

Bühnenbau:

Hans-Jürgen Bartheld und Team

Bühnenbild:

Marion Berg und Team

Plakat:

Martina Schäfer

Musik:

Moritz Thiel und Team

Aufführungsrechte:

Martina Schäfer (Autorin)