Drei-Flüsse-Theater Münden e.V.

2001richtig

Inhalt:

Dieser Dreiakter ist ein Boulevardstück der amüsanten Sorte.

 

Vier Frauen leben unter einem Dach. Jede von ihnen hat ein Problem und gibt eine Annonce auf.

 

Die ehemalige Revuetänzerin Georgette sucht einen Mieter für ihre Wohnung. Malerin Jaqueline braucht ein Modell, um an einem Malwettbewerb teilnehmen zu können. Die Klavierlehrerin Janine möchte Klavierunterricht geben und das Dienstmädchen Berthe sucht einen Mann zwecks Heirat.

 

Keine von ihnen weiß von den Annoncen der anderen. Dadurch entstehen eine Reihe von Verwechslungen, da die auftauchenden Männer natürlich prompt an die falsche Frau geraten...

 

Premiere:

23.02.2001

Schauspieler:

Georgette Brisdeau - Urte Paddags
Berthe, Dienstmädchen - Birgit Glatz
Jacqueline, Malerin - Ruth Kues
Janine, Klavierlehrerin - Karin Schwarz
Spartacus - Bob Menkhaus
Jean - Heiko Hillebrecht / Wolfgang Hesse
Bertrand - Michael Müller
Bernard - Ulrich Tryzna

Regie:

Dagmar Niemeyer

Regieassistenz:

Barbara Jünemann

Technik:

Andreas Rieke

Bühnenbau:

Carsten Timm und Team

Plakatentwurf:

Nicole Wieninger

Kostüme:

Heike Zimmermann und Traudel Maaßen

Musik:

Lars Bücker

Aufführungsrechte:

Deutscher Theaterverlag